3. Juni 2017

wie ich stempel aufbewahre - how I store my stamps

Vor einiger zeit sass ich auf einem crop neben Mel und innerhalb kürzester zeit entstand neben mir eine armada an mini alben für ihre A6-großen stempelsets. Vor lauter begeisterung habe ich natürlich vergessen ein foto davon zu machen. Zurück vom crop machte ich mich dann ebenfalls ans werk, denn meine stempel-aufbewahrung platzte aus allen nähten. Allerdings war mein Tempo beim erstellen wesentlich langsamer als das der "queen of minis".

A while ago, I was sitting next to Mel on a crop and within the shortest time, an armada of mini albums for her 4x6-sized stamp sets arose. I was so hooked that I totally forgot to take a photo. Back at home I started to create these stamp storage albums as well, as my current storage was already full. I made the albums just in a much slower tempo than the "queen of minis".




Jetzt gibt es 2 mini alben für die A6 großen stempelsets. Und wo wir dann schonmal beim thema aufbewahrung sind zeige ich euch dann noch mein mini für ausgestanzte schnipsel. Manch eine wirft vielleicht die ungenutzen in denn müll und stanzt neue, wenn sie welche braucht. Bei mir kommt da ein bißchen der schwäbisch-sparsame einfluß durch, denn ich hebe diese auf...in diesem album aus SnapPap:

And now, I have 2 mini albums for my 4x6-sized stamp sets. And as talking of storage, I also show you my mini which I use for unused die cut pieces. Some of you might through those away and creates new ones, when in need. I guess my Swabian-thrifty influence shows up, I keep them...and store them in this mini album made from SnapPap:



material stamp storage albums
chipboard (4x 18.5x16 cm; 2x 16x9 cm)
white and black self-adhesive bookcloth (each 40 cm)
PP with all my heart, love & admire - Simple Stories (2x 22x20 cm)
PP partner, plus one - Amy Tangerine (2x 22x20 cm)
white cardstock  (2x 16x14 cm)
4-6 mm rivets (Hohlnieten) - Prym
double-side tape
folding tool

material die cut pieces album
long Chicago screws (Buchschrauben)
Crop-a-dile big bite

*Affilate-Link

Kommentare:

  1. Hi Eva,
    das Album für die Stempelaufbewahrung ist sehr genial!
    Hätte ich auch gerne, habe mich jedoch noch nie an das Einbauen einer Ringmechanik herangetraut. Vielleicht klappt es ja doch noch mit einem kleinen Köln-Crop ;-)
    Bei Resten bin ich keine Schwäbin, sondern ganz pragmatisch: Ich schaue selten in meine Restekisten und werde dann oft auch gar nicht fündig, so dass der ein oder andere Schnipsel mittlerweile großzügig in die Papiertonne wandert, vor allem, weil ja noch genügend Papier hier lagert ;-).
    Herzliche Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir...wobei ja eigentlich Mel danken müsste...

      Spätestens wenn es mir zu voll oder unübersichtlich wird miste ich auch aus ;-)

      Köln-Crop...das wäre was...

      Löschen
  2. Hallo! Ich kann sogar noch eins draufsetzen beim Sparen: aus dem übriggebliebenen Drumherum nachdem etwas ausgestanzt wurde, mache ich mit einer Lochzange noch Konfetti, sodass ich echt jeden quadratzentimeter "verwerte".
    Deine Alben sind toll! Besonders die Bindung der Cd-Hüllen mit Snappap würde mich genauer interessieren... und gibt es eigentlich A6-Klarsichthüllen oder wurden die zurechtgeschnitten?
    Lg liskid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herrlich, Konfetti...*lach*

      In die CD Hüllen habe ich mit einem normalen Locher Löcher gestanzt und alles mit 2 lange Buchschrauben befestigt.

      Ja, A6-Hüllen gibt es. In der Materialliste habe ich zu denen verlinkt die ich verwendet habe.

      Löschen
  3. Das mit dem Album für die Stanzteile muß ich mir mal merken, CD-Hüllen dürfte M hier noch ein paar rumliegen haben...
    Gruß und schöne Pfingstage,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir, ebenfalls und viel Spaß beim nachbauen.

      Löschen
  4. Oh wow, die Alben sind wunderschön. Mir gefällt das für Stanzteile ganz besonders. Muss mir dieses SnapPap auch Mal anschauen.

    Ich bewahre meine Schnipsel auch auf...es reut mich, diese weg zu werfen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Hätte ich das früher gewusst hätte ich Dir in deinen Gewinn noch was hinzugepackt...

      Löschen