10. November 2016

get messy traveling journals

Heute möchte ich euch von einem internationalen art journal projekt erzählen, an dem ich teilnahm. Im frühjahr kam die idee zu "traveling art journals" in der Get Messy Art Journal gruppe auf. Ich hatte nicht wirklich eine ahnung was es ist, aber es klang interessant genug um teilnehmen zu wollen...international, kreativ sein und gemeinsam was gestalten reichte mir...und anfang des sommers kam dann ein paket mit diesen 3 tollen art journals bei mir an:

Today, I want to share with you an international art journal project I had participated. Earlier this year there was this idea about traveling art journals in the Get Messy Art Journal group. I had no idea what it was really about but it sounded interesting enough to participate...they got me at international, being creative and making something together...and earlier this summer, a parcel arrived including these three wonderful art journals:


Ich war ganz begeistert von den vielen tollen seiten der anderen...und dann kamen bei mir bedenken auf, ob meine seiten gut genug sein werden. Auf der collage hier drunter seht ihr ein paar seiten der anderen; sehen sie nicht toll aus? 

I was amazed by all those wonderful pages the others already did...and I also was a bit worried if those pages that I will make, will be good enough. On the collage here below are some pages of the others; aren't they amazing?


Wir waren 15 künstler aus 7 verschiedenen europäischen ländern, jede von uns gestaltete einige art journal seiten und sendete die journals dann weiter zur nächsten. Während diese journals hier durch Europa reisten, gab es eine äquivalente gruppe in Amerika und eine weitere in Asien. Bisher habe ich noch keine von deren seiten gesehen, aber ich denke die sind ebenfalls sehr toll. Hier folgen nun die seiten die ich gemacht habe:

There were 15 artists from 7 different european countries, each of them created some pages in those journals, and sent them to the next participating artist. While these journals were traveling through Europe there was an equivalent group doing the same in America and another group in Asia. So far I have not seen their pages, but I assume they are also amazing. And here are the pages I made:


Ich hatte ja bedenken bezüglich meiner seiten, letzendlich gefallen sie mir dann doch sehr gut. Wenn ich art journal order mixed-media seiten mache kommt es oft vor, dass sie mir am ende nicht so gefallen. Somit war mein resultat hier ein ziemlicher erfolg für mich....und führte auch dazu, dass ich vergass zu überlegen, was andere über meine seiten denken mögen.

Though I was worried about the outcome of my pages I really liked them in the end. Normally, when I do art journaling or mixed-media pages, I often end up not liking the outcome. Hence, this was already a big success for me...and letting forget me, what others might think about my pages.

nur die linke hälfte ist von mir - only the left side was made by me

Hier sind noch ein paar details meiner seiten:

Here are some details of my pages:



Falls ihr noch mehr sehen wollt, hier drunter sammle ich links zu anderen blog post über diese traveling art journals:

In case you want to read more: below I am collecting links to other blog posts for these traveling art journals:

Judith: make stuff pretty
MerkenMerken
MerkenMerken

Kommentare:

  1. It was a brilliant project wasn't it....such a lot of fun to be part of. I love all the different layers you incorporated in your pages. i really hope we do it again!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you. It really was so much fun. Would like to do it again.

      Löschen