22. September 2016

spass beim CZDM - fun at the crop "CZDM"

Es ist einfach immer wieder schön gleich-verrückte zu treffen...bzw sie wieder zu treffen...zu quatschen, spass zu haben...und ja, auch ein bißchen zu scrappen. Für mich fing das ganze scrap-wochenende schon ein tag vor dem crop zwischen den meeren an. Mit Frau Bergmolch ging es erstmal in die heiligen hallen von Dani Preuss. Endlich mal die schönen dinge ansehen und dann entscheiden ob sie einem gefallen. Ich hatte da so einiges auf meiner wunschliste, wo ich mir unsicher war ob es mir gefällt...manches musste im lager bleiben...ausgegeben hatte ich dennoch sehr viel. Aber wie meinte Frau Bergmolch so schön: "haben ist besser als brauchen".

It's always nice to meet similar crazy people....to re-meet them, respectively...for talking, having fun...and also a bit scrapping. My scrappy-weekend started already a day before the crop. Frau Bergmolch and  I went to the holy warehouse of Dani Preuss (one big scrapbook online store in Germany). Finally, I could touch and see all those many things from my wish list where I was uncertain if I would like them...some of those had to stay in the warehouse...and still I had spent a lot of money. But as Frau Bergmolch said: "having is better than needing".


Auf instagram gab es ja schon ein paar fotos zu sehen...es ist eindeutig zu erkennen, wir hatten spass auf dem CZDM #6 (crop zwischen den meeren)...naja, Mel vielleicht nicht immer.

You might have already seen some photos on instagram....we had a lot of fun on the  CZDM #6....well, Mel maybe not always.


Wie schon gesagt, wir quatschten, scrappten und hatten spass.

As already said, we were talking, scrapping and had fun.


Manche durfte man nicht beim scrappen stören,...

Some don't like to be disturbed while scrapping...


...andere bevorzugten das schlemmen. 

...others preferred to gormandize.


Manche bekamen geschenke und gewinne,...

Some received presents and prizes...


...andere gingen leer aus und wurden dann beim gewinner-fotoshooting zurückgelassen.

...others not and then they were left behind for the winner foto-shooting.


Ach so...kreativ war ich auch...4 karten sind entstanden...diese "mega"-ausbeute zeige ich euch dann mal auf instagram...hier sind schon genug fotos in diesem post.

And yes...I also was a bit creative...did 4 cards...will show you this "mega"-yield on instagram soon, as there are already enough photos in this post.

Für Frau Lehrerin war es "ganz großes kino"...

For Frau Lehrerin  it was "cinema at its best"... 



...für mich war es auf jeden fall mal wieder ein sehr, sehr schöner tag.

...and for me it was a wonderful day.


Falls ihr noch mehr über den CZDM #6 lesen möchtet, dann schaut doch mal bei diesen blog-posts vorbei:

In case you want to read more about the CZDM #6, here are other posts about it. The text might be in German only, but at least the photos work international:

Stine und Cla-Anna

MerkenMerken

Kommentare:

  1. Das Foto von Dir an dem Tisch muß unbedingt auf ein LO... *gacker* Ich freu mich schon auf bald!! :-D
    GLG!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht nur das :-) Und ich freue mich auch...hoffe, dass es klappt...

      Löschen
  2. :) Danke für den schönen Bericht, das klingt nach einer Menge Spaß und mach ein klein wenig neidisch ;) Schsde daß der CZDM so weit weg von mir ist!
    Gruß, schönen Start ins Wochenende und viel Spaß beim Klettern ;)
    scrapkat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Ja, manchmal ist das eher kleiner Deutschland doch ganz schön groß

      Löschen
  3. <3 ach es war GROßARTIG! <3 und das Bild von der Frau Lehrerin mit Popcorneimer ist herrlich*kicher*

    GLG!

    AntwortenLöschen
  4. Oh ja, du arme zurückgelassene und allein sitzengebliebene Maus. Richtig klasse das Foto und schöner Bericht.
    Liebe Grüße von
    Stine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich habe es ganz offensichtlich und zum Glück überlebt. ;-) danke für dein Kommentar

      Löschen
  5. Danke für deinen Bericht. Das schaut nach einer Menge Spass aus. So schade, dass es hier in der Schweiz keine solchen Anlässe gibt.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen lieben Dank für Deinen Kommentar. So direkt vor Ort ist der crop für mich auch nicht....aber ich finde es lohnt sich immer wieder auch mal einen etwas weiteren Weg zu fahren /fliegen um gleich-papierverrückte zu treffen :-)

      Löschen
  6. oooh das klingt sooooo genial... ich muss da glaub ich auch irgendwie mal hin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-) HH bzw das Umland ist irgendwie crop-Hauptstadt, da gibt es ja mehrere crops im Umkreis von wenigen km...hier fehlt sowas irgendwie, vorallem ein crop ohne workshop-pflicht

      Löschen