30. Juni 2016

captured layout

In unserem diesjährigen urlaub hatten wir keine radpanne..zum glück...ich erinnere mich noch gut an unser speichendrama während der letzten tour. Da ist uns 2 mal eine speiche an J's rad gebrochen...das 2. mal 25 km vor dem eigentlichen ziel...da blieb uns dann nur eins übrig, rad erstmal notdürftig reparieren...was genauer hieß es soweit zu bekommen, dass sich die räder drehen und dann bis in die nächste mini-stadt schieben, eine radladen suchen (und zum glück auch finden) und eine weitere pause einlegen. Helfen konnte ich beim notdüftigen reparieren nicht wirklich...also habe ich mich ums dokumentieren gekümmert :-)

In our just finished vacation we did not have a breakdown of the bikes...luckily..still remember the drama with the spokes during our last trip. There, we had a broken spoke twice on J's bike...the 2nd time was 25 km (about 15.5 miles) from away our final destination....the only chance we had, was to repair it as good as we can...which meant to get the wheel turning again and then pushing it to the next mini-town, looking for a bicycle shop (which we luckily found) and have another rest. Couldn't really help with the repairing, thus I did my best in documenting :-)



Diese layout ist jetzt das letzte das ich zu den sketchen der sketchwoche bei Dani Peuss gemacht habe. Obwohl ich zuerst dachte, diesen sketch hätte ich schnell umgesetzt dauerte er mit am längsten...aber mit meiner freieren interpretation war ich dann zufrieden.

This layout is the last I made according to the sketches of the sketch week at Dani Peuss. Though, I first thought, this one would be done fast, it took the longest time...but with a bit of free interpretation, I was also satisfied with the outcome.


Haltet ihr euch immer eng an einen sketch oder interpretiert ihr auch häufiger mal sehr frei?

Do you stick close to a sketch or do you also interpret it in a free manner?


material:
PP sweet sorbet - SU
words, far far away PL kit - SC
documented die - Paper Smooches
grey and white cardstock
wood veneers

Kommentare:

  1. Eine sehr gelungene Interpretation des Sketches👍
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
  2. Ein wunderbares Layout! :)
    Aber die Fahrradgeschichte würde mich ja schon wieder nerven... Fahrrad flicken unterwegs?! Öh.. keine Ahnung... :D

    Das mit den Sketchen ist bei mir wirklich immer unterschiedlich. Bei der Umsetzung wird das relativ schnell zu einem Selbstläufer und somit ist es mal ganz arg am Sketch gearbeitet und beim nächsten Mal wieder nur einzelne Elemente.

    xo Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar hat das genervt....aber genervt sein hilft ja nicht um da raus zu kommen. Und es hätte ja auch schlimmer kommen können...und ohne solche Geschichten hätte man weniger oder langweiligeres zu erzählen ;-)

      Selbstläufer bei sketchen, das klingt ja gut...da bin ich noch etwas entfernt von

      Löschen