11. Oktober 2015

mein Japan travel journal - my Japan travel journal

Endlich ist mein travel journal vom Japanurlaub fertig und ich kann es euch zeigen. Es ist das dritte mal, dass ich ein travel jorunal mache und man könnte meine ich habe bereits eine gewisse routine. Zum teil stimmt das, denn ich besitze ein liste an materialien die ich verwendet und vermisst habe. Allerdings ist jedes travel journal anders und man lernt beim erstellen. Somit hatte ich am ende material, dass ich überhaupt nicht verwendet hatte und gleichzeitig fehlte auch wieder was. Auf den fotos unten seht ihr, was ich alles eingepackt hatte: aufkleber, stempel, alphas, glossy accents, washi, stifte, kleber, lineal, radiergummi, mini-tacker, schwere, pailletten, mini-stempelkissen, aquarellfarben, feuchttücher, einige die-cuts, masks, doilies, origamipapier (oder gemustertes papier) und cardstock.

Finally, I finished the travel journal about my vacation in Japan and can show it to you. It's the 3rd time I am doing a travel journal and one could think I have already a little bit of routine. To some extend I would agree, as I have a list of materials I used and missed, but every journal is different and you learn on the route. Hence, I ended up with material I have not used at all and also material I was missing. On the pictures below you can see what I brought along: some stickers, some stamps, some alphas, glossy accents, washi, pens, adhesive, ruler, rubber, mini-stapler, scissors, sequins, mini ink pads, watercolors, wet wipes, some die-cuts, masks, doilies, origami paper (or patterned paper) and cardstock.

einfach amarie - travel journal material

einfach amarie - travel journal material

Das klingt nach viel material, aber es passt alles in zwei 6x6 reißverschlußtaschen, eine plastikbox und ein mäppchen. Die aquarellfarben, feutchttücher un der LP Pocket Photo Printer blieben extra. Die tolle lederhülle für den mini-drucker is von atelier-vine gemacht.

Sounds like a lot, but it all fits in two 6x6 zipper pouches, a plastic box, and a flexible pencil case. The watercolors, wet wipes and LG Pocket Photo Printer stayed extra.The wonderful leather case for the pocket printer was made by atelier-vine.

einfach amarie - travel journal material

Vor dem auswählen der materialien hatte ich mir ein konzept für das travel journal überlegt um die menge die ich mitnehme gleich mal vorab zu reduzieren. Diese jahr sollte der hintergrund 6x6 großerkraftfarbener cardstock sein. Und für die layouts wollte ich weiß, schwarz und gold zusammen mit etwas origamipapier verwenden. Zusätzlich benutzte ich schnipsel und seiten aus broschüren und tickets etc. die wir unterwegs sammelten. Das nächste mal sollte ich mein material vorher noch mehr reduzieren, da ich bisher jedes mal dazu tendierte diese gefundenen schnipsel zu verwenden. Die fotos hier zeigen einige details von layouts.

Before having selected the material I thought of concept I could use for the travel journal in order to reduce the amount of material I want to take with me. This year, the background was 6x6 kraft cardstock. For the layouts I wanted to use white, black and gold together with some origami paper. Additionally, I used bits and pieces from flyers and tickets etc, we collected during our trip. For next time, I should really reduce my stuff more upfront, as using these bits and pieces is a general trend I observe over the time for my travel journals. The photos below show some details of some layouts.

einfach amarie - Japan travel journal layout details

Für den fall, dass du das ganze travel journal mit all seinen layouts und extras sehen willst, habe ich ein video erstellt in dem ich durch mein travel journal blättere, da ich den post hier nicht mit zu vielen fotos zu lang machen wollte. Würde mich freuen, wenn du das 5-minuten-video schaust. Und falls dir ein fehler auf einem layout auffällt, den sah ich als ich das video selbst sah und er ist mittlerweile korrigiert :-)

In case you like to see the whole travel journals with all layouts and the extras, then I would be happy if you watch the 5-min-video I have created, as I did not want to make this post too long by too many photos. And in case you find an error on one of my layouts, I spotted it while watching my video and corrected it :-)


Kommentare:

  1. Danke fürs Zeigen!

    Ich mag die Idee, die Reise mit 'Minilayouts' direkt in einem Travel Journal festzuhalten!
    Und noch besser finde ich den Fakt, dass das Album ein Gemeinschaftswerk ist - wenn der Mann das Schreiben übernimmt... :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir für den tollen Kommentar! Ist das erste Gemeinschaftswerk, bei denen davor waren es immer 2 Werke

      Löschen
  2. Wow! Ich bin begeistert! So ein schönes Travel Journal - eine wirklich schöne Erinnerung!
    Und tolles Video! Ich hoffe du machst demnächst mehr!?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank. Das freut mich. Mit "mehr" meinst du travel journals oder Videos? Für Videos muss ich dann noch einiges lernen.

      Löschen
  3. Wow! Eva dein Album ist soo schön geworden! Ich bewundere solche Alben ja immer wieder und bekomme es selber irgendwie nie hin!
    Gruß und schönen Sonntag,
    scrapkat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Jetzt werde ich rot....wegen "bewundern"....ganz lieben Dank

      Löschen
  4. Das Video ist wirklich toll geworden, das hast du echt super gemacht! Und das Album erst...ein Traum! Ich finde die Gestaltung ganz toll mit den Folien dazwischen und den Notizen des Mannes. Eine schöne Erinnerung!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin baff..."ein Traum"...ganz lieben Dank für die tollen Worte

      Löschen
  5. boah, das ist toll geworden! jetzt hab ich lust auf sushi...

    liebe grüße
    daniela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank. Sushi haben wir nicht 1x gegessen...gab so viel anderes leckeres.

      Löschen
  6. Wow, konsequent geplant und umgesetzt. Ich schaffe das nie. Das Video ist super. Danke fürs zeigen.

    AntwortenLöschen
  7. Das Video muss ich erst noch gucken, aber die Planung finde ich schon mal sehr beeindruckend. Ich glaube, ich würde das so nicht hinbekommen. Klasse !!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Als ich das das 1. Mal machte war es auch noch nicht so organisiert

      Löschen
  8. Ein echt schönes Album ist das geworden! Und Dein erstes Video wirkt schon total professionell! Bitte noch eine kleine Idee langsamer blättern das nächste Mal :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank. Das mit dem blättern höre ich schon zum 2. Mal...Mir kam es beim drehen sehr langsam vor...Werde es das nächste mal noch langsamer machen ;-)

      Löschen
  9. J'ai adoré ton journal. Ça fait longtemps que je ne fais pas un journal comme ça.
    Quelques idées sont intéressants, comme des statistiques, ce que vous avez ou pas aimé...
    Merci beaucoup de le partager. Comme ça j'ai vu un peu de ton voyage.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Merci beaucoup. Peut-etre tu re-commence avec un journal pendant tes prochaines vacances ;-) Ma mere a dit le meme concernant de voir un peu de mon voyage.

      Löschen