14. Mai 2015

großes foto, kleine buchstaben layout – big photo, small letters layout

Heute möchte ich euch ein layout vorstellen, zu dem das foto letzten herbst, das layout selbst aber erst dieses jahr über mehrere etappen entstanden ist. Es war für eine challenge, bei der große fotos verwendet werden sollten. Die eine oder andere kennt vielleicht schon das layout, aber noch nicht die entstehungsgeschichte:

Today, I would like to show you a layout, where the photo was taken last fall but the layout itself created during several steps this year. It was made for a challenge where one should use big photos.The one or other of you might have seen the layout before, not yet the making of:

how to make die cuts in big photos and photo quality comparison

Zuerst brauchte ich also einen entsprechend großen fotoabzug. Durch den CAR 2014 (Crop am Rhein) wusste ich, dass die 30 cm breiten fotos bei Fotoporto 30,5 cm, also 12 inch breit waren. Die betonung liegt auf waren, denn mittlerweile haben sie die größe geändert, was mir die hotline bestätigte.
Ich wollte keinen 0,5 cm rand haben. Von Julie bekam ich den tipp, bei Rossmann online fotos zu bestellen. Genau die gleiche ausgangsdatei führte nun zu einem 12 inch breiten foto, allerdings waren die farben sehr verändert, sie wirkten sehr künstlich, und an manchen stellen gingen details verloren. Die 2 testfotos, die ich zum vergleich bestellte, gefielen mir überhaupt nicht. Nun hatte ich die qual der wahl, zu kurzes foto mit tollen farben, oder passend großes foto mit doofem farbergebnis. Ich habe mich für tolle farben entschieden. 

First of all I needed a large photo. Since having been to CAR 2014 (Crop am Rhein) I knew that the 30 cm photos from Fotoporto came as 12 inch (30.5 cm). Here, I have to emphasis the past, as they changed the measurments, which was confirmed by their hotline. What a pity, I really did not want a 0.5 cm border. Julie gave me the advice to order photos online at Rossmann. The same file resulted in a 12 inch photo, where the colors looked different, very artificial and some details got lost in some parts. I did not like the 2 photos I ordered for comparision, at all. Now, I was spoilt for choice, too short photo with great colors or proper sized photo with ugly colors. I went for the great colors.

Links: Vergleich der fotos von Fotoporto und Rossmann. Rechts: Stanzen der buchstaben mit schraubzwingen - Left: comparison of the photos from Fotoporto and Rossmann. Right: Die-cutting letters into the photo using screw clamps.
Auf dem hintergrund habe ich passend zu den farben im foto mit meinen wasserfarben ganz leicht geschmaddert. Ein teil des titels wollte ich dann aus dem foto ausstanzen, allerdings passte das foto nicht in meine Big Shot. Da mir meine Silhouette schon papier zerschnitten hatte wollte ich sie nicht für das teure foto verwenden. Dennoch wollte ich unbedingt einen ausgestanzten titel. Not macht erfinderisch…mir fielen die schraubzwingen von meinem mann ein…gesucht, gefunden, getestet…juhu, es klappt…ist aber viel arbeit. Die buchstaben habe ich mit washi festgeklebt und dann jeden einzelnen manuell gestanzt. Meine ganzen einzelteile und weiteres material nahm ich dann mit auf den Crop zwischen den Meeren (CZDM) , wo ich dann dieses layout fertig stellte.

On the background I played a bit with watercolors matching the photo. Parts of the title I wanted to die-cut out of the photo. Unfortunately, the photo didn't fit in my Big Shot. As my Silhouette has already cut paper in useless pieces, I did not want to use it with the expensive photo either. Nevertheless, I wanted to have the letters die-cut. Necessity is the mother of invention...I remembered the screw clamps from my husband....searched, found, tried....and yay, it does the trick...though it is a lot of work. I fixed the letters with washi tape and die-cut every single letter manually. The layout was then finalized at the Crop zwischen den Meeren (CZDM).


Detailansicht meines Layouts - Detail view of my layout

material:
PP Zauberhaft - SU
Leavy Branch die - Taylored Expressions
Oiseaux sur une branche die - Kesi'art
Connected Alphabet Lower Case dies – Rayher
LLD little lowercase letters dies - Die-namics
white and black CS, black pen, adhesive runner


Kommentare:

  1. Boah Eva! Das Layout hatte ich ja woanders schonbewundert. Aber deine kreative Stanzaktion ist mir neu! Gut zu wissen, daß es zur Not auch mit Schraubzwingen geht ;p
    Gruß scrapkat

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir. Wenn sich eine Idee in meinem Kopf eingenistet hat, dann führt da kaum ein Weg vorbei. ;-)

      Löschen
  2. Wirklich schönes Layout. richtig schön gemacht. solch große Fotos zu verwenden is eh super!

    lg kati

    AntwortenLöschen
  3. Wow, das nenne ich mal Einsatz :)
    Das Layout ist toll geworden!

    Das mit den Fotogrößen bei Fotoporto ist ja echt doof. Fand den Tipp damals von Barbara auch gut, schade, dass die das abgeändert haben...

    Liebe Grüße Nikki

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke Dir.

      Vielleicht ändert es Fotoporto mal irgendwann zurück wenn sie merken, dass es scrappen gibt und lauter Scrapperinnen enttäuscht sind *Hoffnung nicht aufgeb*

      Löschen
  4. Huhu *wink*

    das LO ist wirklich toll =) Und das Foto an sich ist schon mal der Knaller!

    GLG
    Eileen

    AntwortenLöschen
  5. Bitte was? Wie geil bist du denn? :D
    Mit Schraubzwingen hast du das gestanzt? Mega Aktion! :D
    Wäre ich wahrscheinlich nicht drauf gekommen, wobei Not ja erfinderisch macht.
    Absolut cool! Vor allem das es funktioniert hat. Sind denn di eKanten auch glatt, oder sind die ein wenig ausgefranselt? Das würde mich ja doch interessieren. :)
    Ich mag dein Layout. So schön clean und dennoch wirkungsvoll!
    Liebste Grüße
    Julia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ja, manchmal habe ich crazy Ideen ;-)

      Ausgefranzt war das nichts, es ging überraschend gut, nachdem ich raus hatte, wie fest ich zudrehen musste.

      Löschen
  6. Mensch mit Schraubzwingen Stanzen is mir auch neu, aber eine gute Idee.
    Ein super Layout hast du da gemacht.
    LG Jule

    AntwortenLöschen
  7. Selbst ist die Frau - sehr klasse Idee und ein tolles Layout

    AntwortenLöschen